Produktfinder

Sie benötigen Hilfe bei der Produktauswahl?

Wählen Sie zunächst die Art der Bewegung, die Sie messen möchten. Hierbei können Sie zwischen einer linearen oder rotativen Bewegung unterscheiden.

1 / 3

Rufen Sie uns an

Vertrieb & Verkauf
Mo – Fr: 9.00 – 16.00 Uhr03641 4728-200
Technischer Support / Produkt Management
Mo – Fr: 9.00 – 16.00 Uhr03641 4728-230
Zum Kontaktformular

Glossar

Sie wissen nicht genau was ein bestimmter Begriff bedeutet?
Zum Glossar

Einzigartige Lösung­en für Maschinen­hersteller

Optische Messsysteme für Steuerungs- und Positionieraufgaben mit besonderen Eigenschaften. Präzises Messen im Mikro- und Nanometerbereich. Für vielfältige lineare und rotative Anwendungen mit besonderen Anforderungen an Baugröße und Genauigkeit.

Welches Produkt suchen Sie?

Sie benötigen Hilfe bei der Produktauswahl?

Wählen Sie zunächst die Art der Bewegung, die Sie messen möchten. Hierbei können Sie zwischen einer linearen oder rotativen Bewegung unterscheiden.

1 / 3

Auf Ihre Anforderungen zugeschnitten

Mit dem inkrementellen Linearmesssystem LIKselect bringt NUMERIK JENA ein völlig neu gestaltetes Produkt auf den Markt, das speziell für Kundenanforderungen entwickelt wurde.

Das LIKselect ergänzt die neue LIK Serie und eröffnet dem Anwender vielfältig erweiterbare Integrationsmöglichkeiten. Aufgrund des modularen Aufbaus, ist das Messsystem auf unterschiedlichste Einbausituationen und Platzverhältnisse adaptierbar.

Mehr erfahren

Unsere Produktserien im Überblick

LIK Serie

Die äußerst kompakte Bauweise sowie die vielen Konfigurationsmöglichkeiten machen diese Produktserie zum Allround-Talent für inkrementelle Wegmessungen

Details ansehen

LIA Serie

Die LIA-Serie bietet ein großes Spektrum an Anwendungsmöglichkeiten und ist mit erweiterbaren Ausstattungsmerkmalen, wie optionalen Schaltsensoren, konfigurierbar

Details ansehen

LAK Serie

Die Verschmelzung von inkrementeller und absoluter Messtechnologie verleihen diesem Messsystem seine herausragenden Eigenschaften.

Details ansehen

RIK Serie

Die Flache sowie leichte Bauweise des Messsystems ermöglicht dem Anwender eine Breite Anwendungsvielfalt für rotative Messaufgaben

Details ansehen

Sie suchen nach einem Messsystem, das genau nach Ihren Wünschen und Vorgaben entwickelt wurde? Sie haben Ihre passende Lösung nirgends finden können?

Seit 25 Jahren sind wir darauf spezialisiert, individuelle Lösungen zusammen mit unseren Kunden zu erarbeiten. Eine Vielzahl unserer Kunden erhalten von uns speziell entwickelte Messsystemlösungen, die ihre Produkte einzigartig machen und von Mitbewerbern abgrenzen.

Sie sind an solch einer Lösung interessiert und haben Fragen dazu?

Wir beraten Sie gern

04.07.2024 - 06.07.2024

Robot Technology Japan

Fachausstellung für Industrieroboter und Automatisierungssysteme in "Zentraljapan"

Es handelt sich um eine der größten B-to-B-Messen, die in einem...

Weitere Informationen

09.07.2024 - 11.07.2024

SEMICON West

Auf der SEMICON West treffen sich Fachleute aus der Branche, um gemeinsam einen "Weg nach vorn" zu finden. 

Die Veranstaltung konzentriert sich auf...

Weitere Informationen

04.09.2024 - 06.09.2024

SEMICON Taiwan

Die SEMICON Taiwan ist nicht nur eine Plattform, die Taiwan mit dem globalen Ökosystem der Mikroelektronik verbindet, sondern auch eine Brücke, die...

Ziellink

Success Stories

Metrologie

Mit Hilfe eines hochauflösenden, optischen Linearmesssystems wie dem LIKselect von NUMERIK JENA, kann ein Fahrzeugassistenzsystem exakt justiert werden. Der herausfordernde Aspekt hierbei ist die stetig vorangetriebene Miniaturisierung der Justageeinheiten mit sehr eng beschaffenen Bauräumen für die Messsysteme. Hierbei ist jeder Millimeter auschlaggebend und häufig werden kundenspezifische Anforderungen an die Messsysteme gestellt, die nur selten in Katalogen von Lieferanten zu finden sind.

NUMERIK JENA bietet hierfür die optimale Lösung mit dem LIKselect.

Halbleitertechnik

Hochpräzises Positionieren von Achsen ist dabei der Schlüssel für viele Errungenschaften der modernen Technik. Gerade in der industriellen Halbleiterfertigung oder auch in den Bereichen Medizin, Forschung und Inspektion von Materialien bekommen Positionieraufgaben einen stetig wachsenden Stellenwert.

Die Herausforderungen dabei sind die stetige Miniaturisierung von Baugruppen, das hochgenaue und reproduzierbare Messen von Translationen sowie die Zuverlässigkeit der integrierten Systeme.

Automatisierungstechnik

Bei einer kundenspezifischen Prüfanlage werden Bauteile auf Ihre Güte vermessen und danach sortiert.  Mit Hilfe spezieller Kamera- und Mikroskoptechniken werden die Spezifikationen der Bauteile überwacht und eine entsprechende Sortierung gewährleistet. Die Positionierung der Prüftechnik erfolgt durch hochauflösende Messtechnik, welche individuell an die Anforderungen der Prüfanlage und des vorhandenen Bauraumes angepasst wurde. 

Die Wahl fiel auf das rotative optische Messsystem RIK 4 von NUMERIK JENA, da dieses System alle geforderten Eigenschaften erfüllen konnte.

Medizintechnik

MRTs erzeugen sehr starke Magnetfelder sowie magnetische Wechselfelder im Radiofrequenzbereich, mit denen bestimmte Atomkerne (meist die Wasserstoffkerne/Protonen) im Körper resonant angeregt werden. Jegliche ferromagnetischen Materialien in direkter Umgebung des Messbereiches, würden das Messergebnis negativ beeinträchtigen.

Deshalb hat NUMERIK JENA speziell für Anwendungen dieser Art Messsysteme mit nichtmagnetischen Komponenten entwickelt.

Automobilindustrie

Bei der Montage von Karosserieteilen in der Automobilherstellung müssen präzise Abstände und Winkel zwischen den einzelnen Komponenten eingehalten werden, um eine korrekte Ausrichtung und Passgenauigkeit zu gewährleisten. Diese Prozesse erfordern höchste Präzision und Genauigkeit, um eine hohe Qualität der Endprodukte zu gewährleisten.

Hierfür werden Winkelmesssysteme wie beispielsweise das Kit R4 von NUMERIK JENA in Roboterarmen eingesetzt, um eine präzise Positionierung der Karosserieteile sicherzustellen.

Druckindustrie

Referenzierung ist ein wichtiger Schritt während des Druckprozesses, bei dem die Druckköpfe in der Druckmaschine auf eine bestimmte Startposition gesetzt werden. Dies ist notwendig um wiederholbar und genau Oberflächen bedrucken zu können. Dafür werden häufig absolut messende Encoder verwendet, da sie stets eine präzise Positionsinformation an beliebigen Stellen liefern können ohne eine zusätzliche Referenzfahrt durchführen zu müssen.

Umweltschutz und Nachhaltiges Handeln gehören zu den wesentlichen Grundwerten unserer Firmenphilosophie.

Sie möchten mehr erfahren?

Werde Teil von NUMERIK JENA

Als ein ständig wachsendes Unternehmen, sind wir stets auf der Suche nach weiterer Unterstützung unseres Teams. Wir bieten attraktive Stellen für Berufserfahrene, Absolventen, Studenten und Schüler.

Zum Karriereportal